Über uns

Die Percussion Group Carinthia ist ein Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist und die Förderung von Schlagwerkmusik in all ihren Stilrichtungen und Formationen bezweckt.

Die Percussion Group Carinthia wurde im Mai 2022 ins Leben gerufen. Mit an Board der Vereinigung sind zurzeit sieben Künstler*innen – Studierende und Absolvent*innen der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik, sowie Lehrenden der Musikschulen des Landes Kärnten . Ziel der Vereinsgründung war es, jungen, aufstrebenden Musiker*innen eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten und den Startschuss für eine neue Konzertreihe zu geben. Dies ist den jungen Künstler*innen durchaus gelungen – seit ihrer Gründung hat die Percussion Group Carinthia bereits bei zahlreichen Konzerten und Auftritten quer durch Kärnten das Publikum begeistert, dazu zählt auch ihre ins Leben gerufene Konzertreihe „Percussion Show“.

Ihr Repertoire umfasst ein abwechslungsreiches Schlagwerk-Programm, in dem man nicht nur gewöhnliche Schlagwerk- bzw. Marimba-Sounds findet. Neben klassischer Schlagwerk-Literatur mit Werken von großen, bedeutenden Schlagwerkern und Komponisten beinhaltet es auch eigene Arrangements von bekannten Werken, wie von Lionel Richie, Queen, ABBA oder Michael Jackson. Auf jeden Fall ein Programm voller packender Töne für Musikbegeisterte jeder Altersstufe.

Der Verein Percussion Group Carinthia ist ein Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist und die Förderung von Schlagwerkmusik in all ihren Stilrichtungen und Formationen bezweckt.

Die Percussion Group Carinthia besteht aus neun KünstlerInnen, sieben StudentInnen der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik, sowie die beiden Professoren Aleksandar Georgiev und Fabian Homar. Der Verein wurde im Mai auf gemeinsamer Initiative der beiden Professoren, Christoph Grabuschnig und Susi Grabuschnig gegründet.

Ziel der Vereinsgründung ist es, jungen, aufstrebenden MusikerInnen eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten und den Startschuss für eine neue Konzertreihe zu geben. Geplant sind zahlreiche Konzerte in ganz Kärnten.

Fabian Homar, Christoph Grabuschnig und Aleksandar Georgiev

Der Verein Percussion Group Carinthia ist ein Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist und die Förderung von Schlagwerkmusik in all ihren Stilrichtungen und Formationen bezweckt.

Die Percussion Group Carinthia besteht aus neun KünstlerInnen, sieben StudentInnen der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik, sowie die beiden Professoren Aleksandar Georgiev und Fabian Homar. Der Verein wurde im Mai auf gemeinsamer Initiative der beiden Professoren, Christoph Grabuschnig und Susi Grabuschnig gegründet.

Fabian Homar, Christoph Grabuschnig und Aleksandar Georgiev

Ziel der Vereinsgründung ist es, jungen, aufstrebenden MusikerInnen eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten und den Startschuss für eine neue Konzertreihe zu geben. Geplant sind zahlreiche Konzerte in ganz Kärnten.